palman_pallet handling system

So wählen Sie das richtige Palettenumschlagsystem 

Das Palettenumschlagprogramm von SOCO SYSTEM ist sehr umfangreich. Das System besteht aus einer Vielzahl von Standardkomponenten und kann zu einer unbegrenzten Anzahl an Funktionsmodulen kombiniert werden, die endlose Kombinationsmöglichkeiten bieten. Das System kann einfach aufgebaut, verlegt, angepasst, gewartet und erweitert werden.

Stellen Sie sich bei der Auswahl des Palettenumschlagsystems diese 4 Fragen 

Bei der Suche nach dem richtigen Förderer sind vier Fragen zu beantworten:

1. Welche Palettenarten verwenden Sie?
Palettengröße, Konfiguration, Konstruktion und Gewicht bestimmen den Förderertyp.

Standard_EUR_paller

Standard-EUR-Paletten 
Paletten 800 mm x 1200 mm, 1000 mm x 1200 mm und 1200 mm x 1200 mm

Können in Längsrichtung befördert werden, d. h. mit der 800 mm, 1000 mm oder 1200 mm langen Seite voraus – auf Standardpaletten-Rollenförderern mit einem Rollenabstand von 178 mm. Können in Querrichtung befördert werden, d. h. mit der 1200 mm langen Seite voraus – auf Paletten-Rollenförderern mit geringerem Rollenabstand, d. z. 89 mm.

1.4_paller

1/4-Paletten und 1/2-Paletten
Paletten der Größe 400 mm x 600 mm sind sogenannte 1/4-Paletten und Paletten der Größe 600 mm x 800 mm sogenannte 1/2-Paletten.

Können in der Regel auf Palettenförderern mit dem schmalen Rollenabstand von 89 mm befördert werden, es gibt jedoch Bodenkonfigurationen, die das nicht zulassen – wenden Sie sich an SOCO SYSTEMS, um Ratschläge und weitere Einzelheiten zu erfahren.

40X48I~1

GMA-Paletten
48” x 42” und 48” x 48” können in den meisten Fällen mit der 48” langen Seite voran auf Förderern mit einem Rollenabstand von 178 mm und mit beliebiger Seite voran auf Förderern mit schmalem Rollenabstand, d. h. 89 mm, befördert werden.

PALLE1~2

Paletten mit geschlossenem Boden
D. h. Paletten mit Bodenbrettern in allen 4 Richtungen können mit beliebiger Seite voran auf Förderern mit einem Rollenabstand von 178 mm befördert werden.

2. Ketten- oder Rollenförderer?

Chain_roller_conveyor

Kettenförderer werden eingesetzt, wenn die Bodenkonfiguration der Paletten es nicht zulässt, sie auf Rollenpalettenförderern zu befördern. Kettenförderer eignen sich oft besser für 1/4-Paletten.

3. Welcher Rollenabstand soll verwendet werden?
Der Rollenabstand – RA – ist der Abstand von Mitte zu Mitte der Rollen.

Roller_pitch_RP_New

Ein RA von 178 mm mit Rollendurchmesser 80 mm ist in Bezug auf den Preis der Förderanlage die wirtschaftlichste Lösung, aber in den meisten Fällen ist dann eine Einzäunung erforderlich, um den Branchenanforderungen und Vorschriften zu Sicherheit und Arbeitsschutz gerecht zu werden.

Ein RA von 89 mm erfordert keine Einzäunung und die meisten Palettenkonfigurationen können mit beiden Seiten voran befördert werden.

4. Angetrieben oder nicht angetrieben? 

Driven_non_driven_con

SOCO SYSTEM empfiehlt den Umschlag beladener Paletten mit nicht angetriebenen Förderanlagen nicht. Der Grund dafür ist, dass die Lasten auf den Paletten leicht verrutschen können, Produkte können von den Paletten herunterfallen und zu Produktschäden und Gefahren für das Personal führen.

So sieht ein Palettenrollenförderer von SOCO SYSTEM aus

palletHandling_0000

Die Anzahl der Möglichkeiten des Palettenumschlagsystems wird nur durch die Vorstellungskraft begrenzt. Die unterschiedlichen Komponenten eines angetriebenen Rollenpalettenförderers werden hier erläutert, um eine Vorstellung von den Konstruktionsprinzipien und den Möglichkeiten zu vermitteln. 

palletHandling_0001

Rollen
Die Rollen und Ketten von SOCO SYSTEM haben exzellente Verschleißeigenschaften, es handelt sich um reibungslos laufende Komponenten, die aus den besten Rohstoffen gefertigt werden. Der Standarddurchmesser beträgt Ø 80 mm.

palletHandling_0002

Seitenführungen
Seitenführungen sind zur Montage in verschiedenen Höhen verfügbar. Die Seitenführungen helfen den Paletten dabei, die Richtung einzuhalten.

sideFrames

Seitenrahmen
Die Rahmen bilden die Hauptstruktur der Fördereranlage und sind auf Funktion wie auch auf Harmonie ausgelegt. Die Rahmen sind in verschiedenen Höhen erhältlich: 90 mm für die Montage direkt auf dem Boden und 190 mm für zusätzliche Höhen

palletHandling_0006

Getriebemotor
Der robuste und zuverlässige Standard-Getriebemotor ist ein Motor mit einer Leistung von 0,37 kW, der eine Geschwindigkeit von 11,4 m/min erreicht. Andere Geschwindigkeiten sind auf Anfrage erhältlich. Das Hohlwellen-Untersetzungsgetriebe ist am Rahmen der Förderanlage verschraubt.

support

Stützen
Stehen für die Innen- oder Außenmontage, für die stationäre Anbringung am Boden oder für direkten Stand auf dem Boden zur Verfügung. Die Stützen sind in verschiedenen Höhen verfügbar.

coupling

Kupplungen
Standardanschlüsse erleichtern die Verbindung der Module. Alle Kupplungen sind einfach und schnell zu montieren.